Die 4 schönsten Wohntrends für 2023

Velours

Velours ist ein weicher, bequemer, warmer, flauschiger, leicht schimmernder Stoff mit einem luxuriösen Look – egal ob als Stoff für Polstermöbel und Kissen oder als dichter Fenstervorhang. Das samtartige Material schmeichelt einem Raum sehr. Darüber hinaus ist Velours durch seine Dehnbarkeit sehr strapazierfähig und zusätzlich auch pflegeleicht. Rundum ein Material, welches viele positive Eigenschaften vereint.

blaues sofa im wohnzimmer

Runde Formen

Da der Wohlfühlatmosphäre eine große Bedeutung beigemessen wird, sind runde Gegenstände wieder angesagt. Runde Formen bei Sitzmöbeln, Tischen oder Leuchten liegen im Trend. Ein runder Tisch sorgt beispielsweise für mehr Geselligkeit, da alle Personen gleich weit voneinander entfernt sitzen. Auch wirkt eine geschwungene Sitzgarnitur einladender, da man sich mit seinen Gästen deutlich besser unterhalten kann.

Terracotta

Terracotta, das ist „gebackene Erde“ auf Italienisch. Jedoch ist bei dieser natürlichen Trendfarbe keine Veraltung zu erkennen, sie sorgt immer für einen sympathisch Look und verbreitet Zufriedenheit. Die orangebraunen bis rostroten Farbnuancen verleihen der Wohnung oder dem Haus eine toskanische Wärme. Weniger ist bei dieser Farbe aber definitiv mehr!

Rillendesign

Bekannt ist uns das Rillendesign bereits von Keramikvasen und Lampenschirmen. Mit diesem Look schmücken sich jetzt aber auch Beistelltische, Kommoden und Sideboards ab. Der Clou ist, dass dieses Design zu vielen Stilarten passt – egal ob Boho-Chic, Scandi oder Landhaus. Mit seinem markanten Profil schenkt dieses Design jedem Raum eine gewisse Raffinesse.