Die perfekte Kombination: Wie du mit natürlichen Licht und Farben dein Zuhause zum Strahlen bringst

Tipp 1: Natürliches Licht

Die Ausrichtung eines Raums und die Menge des Tageslichts bestimmen die Wirkung einer Farbe. In den unterschiedlichen Räumen, sowie den verschiedenen Tageszeiten und auch je nach Saison kann dieselbe Farbe völlig anders erscheinen. Das macht Farben auch so spannend und lebendig.

Um die Wirkung von Farben im Raum zu optimieren, empfehlen wir Ihnen, natürliches Licht zu nutzen. Vermeiden Sie starke künstliche Lichtquellen und setzen Sie stattdessen auf Tageslicht. Öffnen Sie Vorhänge und Fenster und lassen Sie so viel Licht wie möglich in den Raum.

wohnzimmer_sofa_beige

Tipp 2: Räume in Nordlage

Nach Norden ausgerichtete Räume lassen die kühleren Untertöne einer Farbe deutlicher zutage treten. Wenn Sie sich also für eine helle Farbe entscheiden, dann sollten Sie hier am besten Farben mit grüner oder grauer Basis vermeiden. Gelbliche Farben unterstützen die Verteilung des natürlichen Lichts im Raum. Diesen Effekt können Sie mit einem Spiegel noch zusätzlich verstärken.

Tipp 3: Räume in Südlage

Bei gutem Wetter sind Räume, die nach Süden weisen, den ganzen Tag von warmem Licht erfüllt. Das macht es sehr leicht, die richtige Farbe dafür auszuwählen. Mit hellen Tönen verleihen Sie solchen Räumen ein Gefühl von Licht und Weite. Blaue Nuancen erzeugen einen ruhigen, maritimen Look, während rötliche Neutraltöne wie Taupe wärmer wirken. Ein moderner, reduzierter Look wird durch etwas kühlere Grautöne betont.

Tipp 4: Räume in Ost- und Westlage

Das Licht in westlichen Räumen ist morgens kühler und am Nachmittag wärmer. Liegt das Zimmer in östlicher Richtung, dann können Sie das kühlere Licht am Nachmittag mit hellen Blau- und Grüntönen unterstreichen. In westlichen Räumen betonen Töne wie rosa oder beige den herrlichen Effekt der Nachmittags- und Abendsonne. Ins Grau spielende Neutraltöne erzeugen immer das Gefühl von Helligkeit, wandeln sich aber im Laufe des Tages von kühl zu warm.

Insgesamt ist es wichtig, sich Zeit zu nehmen und verschiedene Farben in verschiedenen Lichtsituationen auszuprobieren. Lassen Sie sich von der Wirkung der Farben überraschen und schaffen Sie so eine Atmosphäre, die perfekt zu Ihnen und Ihrem Zuhause passt.